Ich schlage Folgendes vor...

Abholung (Bestellung) und Rückgabe aller Bücher an allen Standorten

20 Stimmen
Abstimmen
Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Zurücksetzen
oder melden Sie sich an mit
  • facebook
  • google
Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
Angemeldet als (Abmelden)
Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
Anonym teilte diese Idee  ·   ·  Admin →

Die Universitätsbibliothek Wien hat sich schon mehrmals mit diesem durchaus verständlichen Wunsch auseinandergesetzt. Bei 38 über ganz Wien verteilten Standorten und fast 1 Mio. Entlehnungen pro Jahr ist das allerdings eine große logistische Herausforderung. Wir haben uns angesehen wie andere das machen (z.B. Wiener Büchereien) und dabei hat sich gezeigt, dass die Sache einen ziemlich großen Haken hat. Es müssten zunächst alle zurückgegebenen und bestellten Bücher in ein zentrales Depot gebracht werden, um dort sortiert und „adressiert“ zu werden, bevor die Neu-Verteilung erfolgen kann. Wir haben ausgerechnet, dass ein vorgemerktes Buch auf diese Weise ca. 2 Wochen unterwegs wäre, bevor der/die BestellerIn es am neuen Standort abholen könnte. Da ca. 2/3 aller entlehnten Bücher vorgemerkt werden (2014: 626.548), würden wir mit derart langen Wartezeiten (zurzeit: unmittelbar, nachdem der/die LeserIn das Buch zurückgegeben hat), sehr viele LeserInnen sehr verärgern. Da dies nicht in unserem Sinn ist, haben wir diesen Wunsch nicht weiter verfolgt.

1 Kommentar

Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Zurücksetzen
oder melden Sie sich an mit
  • facebook
  • google
Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...
  • Anonym kommentierte  · 

    Zumindest Rückgabe wäre sehr praktisch!

Feedback- und Wissensdatenbank