Ich schlage Folgendes vor...

Höflichkeit

Guten Tag, grundsätzlich habe ich mit den MitarbeiterInnen der UB Wien sehr gute Erfahrungen. Sie sind meistens um Höflichkeit und ein gutes Service bemüht. Da es mir jedoch bereits zwei Mal passiert ist, dass ich ohne mir ersichtlichen Grund geduzt wurde, scheint es mir doch anegbracht darauf hinzuweisen, dass dies nicht meinen Vorstellungen von Höflichkeit entspricht. Umgekehrt würde ich mir ja auch nicht erlauben dürfen, MitarbeiterInnen der UB einfach zu duzen.

1 Stimme
Abstimmen
Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Zurücksetzen
oder melden Sie sich an mit
  • facebook
  • google
Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
Angemeldet als (Abmelden)
Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
Michael Michaelis teilte diese Idee  ·   ·  Admin →

Sehr geehrter Leser,

Sie haben natürlich Recht, dass niemand ungefragt geduzt werden sollte. Im universitären Umfeld ist ein solcher Vorfall aber wahrscheinlich weniger auf mangelnde Höflichkeit als auf den Usus des „Duzcomment“ (die stillschweigende Übereinkunft, dass Studierende sich untereinander duzen) zurückzuführen. Abgesehen von den internen Maßnahmen, die wir setzten können und werden (Awareness-Bildung insbesondere unter unseren studentischen MitarbeiterInnen), ist es aber das einfachste, wenn auch Sie selbst in der jeweiligen Situation darauf aufmerksam machen, dass Sie nicht geduzt werden möchten.

0 Kommentare

Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Zurücksetzen
oder melden Sie sich an mit
  • facebook
  • google
Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...

Feedback- und Wissensdatenbank